Kategorien
Tutorial

Grünkohlchips

So, 2021 ist angebrochen, dann möchte ich mal wieder etwas Neues veröffentlichen. Kürzlich habe ich bei Marktschwämer Dresden eine schöne Portion Grünkohl bestellt. Ursprünglich, weil ich ihn klassisch deutsch zubereiten wollte. Aber irgendwie hatte ich dann doch nicht so Lust und dann fiel mir ein, dass im Amiland in den letzten Jahren voll die Grünkohlmanie […]

Kategorien
Tutorial

Karotten-Bandnudeln in Feta-Balsamico-Soße

Hier eines meiner liebsten vegetarischen Rezepte! Zubereitungszeit ca. 15 minZutaten für 2 normalhungrige Personen: 1 große Karotte (oder 2-3 kleine)1 Hand voll Grüne Bohnen (am besten frisch)1 Zwiebel1 Hand voll Cashew-KerneFür die Soße (ala Wurzl):1/4 Päckchen Fetakäse2-3 Schnapsgläschen Balsamico-Essig1 Schuss OlivenölPfeffer, Thymian Wenn die Grünen Bohnen nicht Tiefkühlware sondern frisch sind, setze Wasser auf. Bis […]

Kategorien
Tutorial

Chilli-Käse-Ei-Brötchen (vegetarisch)

Zutaten (eine Portion): 1 Vinschgauer Roggenbrötchen (z.B. bei Penny) oder sonstige Brötchen mit wenig Weißmehlanteil 2 Streifen Butter 1 Scheibe Schalblettenkäse (Sorte egal, nach Belieben) 1 Ei 1 frische Chilli oder Jalapenoscheiben aus dem Glas – Schärfe nach Belieben 1 Teelöffel Meersalz 1 Prise Pfeffer Das Brötchen auf beiden Seiten mit etwas Butter einschmieren. Auf […]

Kategorien
Tutorial

Kürbislasagne–vegetarisch

Huhu, Tinschen aus dem Jahr 2020 hier! Den Artikel finde ich nicht gar so chaotisch wie das Original-Rezept von den Gefüllten Auberginen. Deswegen werde ich hier jetzt nicht gar so sehr drin rum stochern. Viel Spaß und guten Appetit! Am 1. November habe ich Kürbislasagne gekocht und bisher nicht die Zeit und Muse gehabt, das […]

Kategorien
Tutorial

Ein kleines Rezept–gefüllte Auberginen vegetarisch

Normalerweise mache ich gefüllte Auberginen ungefähr nach diesem Rezept. Diesesmal wollte ich aber das Ganze in vegetarisch haben. Retroperspektive 2020: „Komm zum Punkt, Alde!“ – hab ich mir beim Durchlesen gedacht. Deswegen steht hier jetzt fast kein Stein mehr auf dem anderen. Ich hab den ursprünglichen Rezepttext überarbeitet und Teile gelöscht – sollte sich noch jemand […]