Kategorien
Bildersammlungen Tagebuch

Kuriositätenkabinett des Werbealgorithmus (2)

Das war übrigens Teil 1 (Klick).

In diesem Teil des Kuriositätenkabinettts wird es feucht.

Feucht, aber fröhlich. Wie bereits im letzten Teil dieses Formats erwähnt bin ich ja bekanntlich nun sehr schnell gealtert und habe mein Geschlecht der gefühlten Realität angepasst. Beides, um mir nicht mehr jeden Tag Werbung über Windeln und Schwangerschaftstests reinzuziehen, was Frauen in meinem Alter anscheinend am meisten interessieren soll.

Für diesen Teil des Kuriositätenkabinetts habe ich mir praktische Gadgets für die werte Freizeit ausgesucht. Zumindest für die Art von Freizeit, die der Algorithmus Einhörnern fortgeschrittenen Alters berechnet. Los geht’s!

In meinem Alter (und nach Ausschabungen und derlei Späßen) ist man ja bekanntlich öfter nicht mehr ganz dicht. Dank dieses tollen Gadgets bin ich endlich unabhängig von öffentlichen Toiletten. Ich kann es einfach bequem laufen lassen. Der dann gelbe Beutel am Knie harmoniert sicher gut zu einem orangen Minirock, aus dem unten der Schlong-Beutel raus hängt. Das wird ein tolles Erlebnis für alle auf dem Catwalk!
Aber wenn der Pipibeutel am Knie mal zu sehr einschnürt, kann ich auch mal auf mein Taschen-WC umsteigen!
Dank der berits erwähnten Gegenstände kann ich endlich tagelang geduldig auf dem Anglerhocker sitzen und warten, dass ein Fisch vorbei fliegt – ganz ohne ein Gebüsch aufsuchen zu müssen! Es ist so schön, neue Hobbies zu finden!
Auch den Vortrag von Joachim Lerch kann ich so ohne Unterbrechung genießen. Schade, dass ich nur eingeladen wurde, weil ich angegeben habe, dass ich doppelt so alt bin, als in meinem Perso angegeben. Hätte ich auch schon/noch mit 33 interessant gefunden.
All die Jahre habe ich mich zuhause unsicher gefühlt. Jetzt endlich habe ich die Möglichkeit, mich mit einem Marten Brown Home Protection – Feuerstein vor Einbrechern und Dieben zu schützen! Und dabei kann ich mir auch noch problemfrei vor Angst in die Hose schiffen. Kommt nur alle her!
Disclaimer: Nein, ich mache mich ausdrücklich hier weder über ältere, kranke Menschen lustig noch über Angehörige der LGBT-Community. Vielmehr bewundere ich sie <3 und manchmal bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich ihr nicht wirklich auch angehöre. Also LGBT. Alt werde ich auch noch früh genug! 
... Inkontinenz-Erfahrung habe ich auch schon gesammelt! Es kann losgehen!


Achja - und die älteren Links auf den Bildern mit Amazonartikeln sind erstmal keine Ref-Links mehr. Da keiner von Euch was gekauft hat, seit ich mich registriert hatte, bin ich leider wieder aus dem Partnerprogramm geflogen. Was fällt Euch auch ein, nicht über meine Links Geigerzähler und Regenmacher zu bestellen. Shame on you!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.